Aktuell

Aufstellung des Bebauungsplan „1. Änderung Kleingartenanlage"


Bürgermeisteramt Eimeldingen

Amtliche Bekanntmachung

Erste Änderung des Bebauungsplans und der Örtlichen Bauvorschriften

„Kleingartenanlage“

Aufstellung des Bebauungsplans

Der Eimeldinger Gemeinderat hat in öffentlicher Sitzung am 20.05.2021 den Aufstellungsbeschluss für die erste Änderung des Bebauungsplans und der Örtlichen Bauvorschriften „Kleingartenanlage“ gemäß § 2 (1) BauGB gefasst.

Der Ablauf der Baugenehmigung für die Nutzung als Anschlussunterkünfte erfordert die Aufstellung der ersten Änderung des zugrundeliegenden Bebauungsplans.

Ziel der Planaufstellung ist die Festsetzung einer Fläche für Gemeinbedarf, damit die bestehende Wohnnutzung als Anschlussunterbringung gesichert wird.

Der Bebauungsplan wird im vereinfachten Verfahren gem. §13a BauGB aufgestellt. Auf die Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 (4) BauGB wird verzichtet.                                                                                   

Die Abgrenzung des Plangebiets ist dem anhängenden Lageplan zu entnehmen.

Eimeldingen, den 01.06.2021

Oliver Friebolin,Bürgermeister

Anlagen:

Lageplan Bekanntmachung Kleingartenanlage