Aktuell

Aufstellung des Bebauungsplan „1. Änderung Rebacker"
Offenlage des Bebauungsplans


Bürgermeisteramt Eimeldingen

Amtliche Bekanntmachung
Erste Änderung des Bebauungsplans und der Örtlichen Bauvorschriften
„Rebacker“
als beschleunigtes Verfahren gem. § 13a BauGB

Änderungsbeschluss und Öffentliche Auslegung des Entwurfs

Der Eimeldinger Gemeinderat hat am 20.05.2021 in öffentlicher Sitzung beschlossen, die erste Änderung des Bebauungsplans und der Örtlichen Bauvorschriften „Rebacker“ gem. § 2 BauGB aufzustellen. Der Bebauungsplan wird als beschleunigtes Verfahren gem. §13a BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung gem. § 2 (4) BauGB aufgestellt.

Ziel der Planung ist die Nutzbarmachung einer Restfläche zur Nachverdichtung.

In der gleichen Sitzung wurde der Entwurf der ersten Änderung des Bebauungsplans und der Örtlichen Bauvorschriften „Rebacker“ gebilligt und beschlossen, diesen nach § 3 (2) und § 4 (2) BauGB öffentlich auszulegen.

Die Abgrenzung des Plangebiets ist der Anlage zu entnehmen.                                                                                  

Der Entwurf der ersten Änderung des Bebauungsplans und der Örtlichen Bauvorschriften „Rebacker“ mit textlichen Festsetzungen und Begründung wird für die Dauer vom

Montag, den 14. Juni 2021 bis einschließlich Freitag, den 16. Juli 2021

im Bürgermeisteramt Eimeldingen, Hauptstraße 25, 79591 Eimeldingen während der üblichen Dienststunden öffentlich ausgelegt. Aufgrund der Corona-Pandemie wird dringend um telefonische Terminabsprache unter 07621/5500 99-0 gebeten.

Es stehen folgende Umweltbezogene Informationen zur Verfügung: allgemeine Angaben zur Betroffenheit der Schutzgüter.

Innerhalb der Auslegungsfrist besteht während der üblichen Dienststunden für jedermann Gelegenheit zur Einsichtnahme, Äußerung und Erläuterung zu den Planungsinhalten. Schriftliche Stellungnahmen sind an das Bürgermeisteramt Eimeldingen, Hauptstraße 25, 79591 Eimeldingen zu senden; elektronische Stellungnahmen an die E-Mail-Adresse gemeinde@eimeldingen.de.

Die Planunterlagen können im Zeitraum der Auslegungsfrist auch auf der Homepage der Gemeinde Eimeldingen eingesehen werden.

Gemäß § 4b BauGB wurde die Stadtbau Lörrach mit der Durchführung des Verfahrens beauftragt. Aus datenschutzrechtlichen Gründen erfolgt der Hinweis, dass die Auswertung von Stellungnahmen mit Unterstützung der Stadtbau Lörrach durchgeführt wird. Da das Ergebnis der Behandlung der Anregungen dem Einwender / der Einwenderin mitgeteilt wird, ist die Angabe der Anschrift des Verfassers ausschließlich hierfür erforderlich. Hilfreich ist ggfs. eine genaue Bezeichnung betroffener Grundstücke. Weitere Informationen gem. Art. 13 DSGVO finden Sie auf der Homepage der Stadtbau Lörrach www.stadtbau-loerrach.de/de/Datenschutz.

Für eingehende Stellungnahmen weisen wir auf die Datenschutzbestimmungen gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hin. Hiernach werden Ihre Daten ausschließlich für das betreffende Bebauungsplanverfahren genutzt.

Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben.

Eimeldingen, den 01.06.2021

Oliver Friebolin
Bürgermeister

Anlagen:

Sammelmappe Bebauungsplan Rebacker 1. Aenderung