Aktuell

Corona-Notbetreuung in Kitas/VGS und Grundschulen
vorerst vom 11.- 15.01.2021; nun bis Ende Januar 2021


Aufgrund der Corona-Einschränkungen wird eine Notbetreuung in der Zeit vom 11. - 15.01.2021 und darüber hinaus angeboten werden.
Denn in soeben erfolgter Pressemitteilung am 14.01. um 11:36Uhr heißt es: Am Ende war die Angst vor dem Virus zu groß: Wegen der anhaltenden Corona-Gefahr verzichtet Baden-Württemberg auf einen Sonderweg und lässt Grundschulen und Kitas nun doch zumindest bis Ende Januar geschlossen... Es solle aber eine Öffnungsperspektive für Grundschulen und Kitas erarbeitet werden, sollte der Lockdown über Januar hinaus gelten.

Die Anmeldung zur Notbetreuung erfolgt über den GVV mit Sitz in Binzen: 

Link zur Anmeldung Schule
https://www.binzen.de/de/Aktuelles/Notfallbetreuung-Schule

Link zur Anmeldung Krippe/Kiga/VGS
https://www.binzen.de/de/Aktuelles/Notfallbetreuung-Kindergaerten-Krippen
 
Die Vorlage einer Arbeitgeberbescheinigung (siehe Anlage) ist notwendig. Eltern, von welchen die Kinder bereits im Dezember an der Notbetreuung teilgenommen haben, können von einer nochmaligen Anmeldung absehen.
 
Hinweis: Die Notbetreuung in der Verlässlichen Grundschule (VGS) kann nur für Kinder angeboten werden, welche bereits einen Anspruch in den Zeiten des Grundschulunterrichts vorweisen können. 

Anlagen zum Download:
- Arbeitgeberbescheinigung Notbetreuung
- KM-Schreiben WeitereSchließtageimJaunar
- Orientierungshilfe-Notbetreuungsanspruch