Aktuell

Verpachtung von Fischwasser


Die Gemeinde Eimeldingen verpachtet zum 01.01.2021 das Fischwasser
(Kander, von der Gemarkungsgrenze Binzen bis zum Rhein und Mühlbach)
auf die Dauer von 12 Jahren oder nach Vereinbarung

Die Bewirtschaftung und Hege der Fischwasser werden dem Pächter/der Pächterin übertragen. Voraussetzung ist der Besitz eines gültigen Fischereischeines, welcher dem Angebot in Kopie beizufügen ist. Unter den Bietern behält sich die Verpächterin die freie Auswahl vor. Das Pachtgebot ist in einer jährlich zuzahlenden Summe anzugeben. diese Bedingungen sind mit Abgabe des Angebots schriftlich anzuerkennen.

Angebote zur Verpachtung der Fischwasser können bis zum 27. Oktober 2020 um 16:00 Uhr in verschlossenem Umschlag mit der Aufschrift "Fischwasserpachtangebot Eimeldingen" beim Bürgermeisteramt, Hauptstr. 25, 79591 Eimeldingen abgegeben werden. Die Öffnung der Angebote findet direkt nach Ablauf der Angebotsfrist ab 16:00 Uhr im Sitzungssaal im Rathaus statt. Die Öffnung der Angebote ist öffentlich. Nachgebote sind nicht möglich.

Der Beschluss über die Verpachtung der Fischwasser erfolgt durch den Gemeinderat. 

Auskünfte über Besatz der Gewässer u.a. erteilt das Bürgermeisteramt Eimeldingen, Tel. 06721/550099-0 oder per Mail: gemeinde@eimeldingen.de 

Oliver Friebolin
Bürgermeister