Eimeldinger Bücherwurm

ein Gemeinschaftsprojekt der Gemeinde Eimeldingen und der Evangelischen Kirchengemeinde Eimeldingen-Märkt

- seit 2008 im Haus der Begegnung zu Hause -

Mehr als 4.000 Bücher warten auf kleine und große, junge und alte Leser, Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren: vom Bilderbuch für die Kleinsten über Abenteuergeschichten, Fantasy-Literatur, Krimis und Romane für Jugendliche und Erwachsene bis zum Hörbuch für alle.
Wissensdurstige Kids können aus einer großen Anzahl an Sachbüchern auswählen, und für Erwachsene stehen Sachbücher, Ratgeber und eine Abteilung Bücher in Großdruck bereit. Das Angebot für Kinder und Jugendliche wird zusätzlich durch zweisprachige Bücher bereichert.
Regelmäßig werden zahlreiche Neuanschaffungen im Kinder- und Jugendbuchbereich getätigt und viele Ergänzungen im Bestand für Kleine und Große vorgenommen.
In der Bibliothek sind Leseplätze vorhanden.

Öffnungszeiten

geöffnet montags von 14.30 bis 18.30 Uhr

• Einlass nur für 2 Personen oder 1 Familie gleichzeitig
• Rückgabe von ausgeliehenen Medien
   und neue Ausleihen ohne langen Aufenthalt
• Mund-Nasen-Maske ist Pflicht
• Abstand halten
• Hände desinfizieren


Schließtage 2021 (voraussichtl.)

Weihnachten    21. Dezember 2020 bis 4. Januar 2021
Sonderschließung 11. bis 31. Januar bzw. 14. Februar
Ostermontag     5. April
Pfingstmontag     24. Mai
Sommerferien   30. August bis 13. September
Weihnachten    20. Dezember 2020 bis 3. Januar 2021

Leihfrist

jeweils 4 Wochen, Verlängerung möglich
Benutzungsordnung

Gebühren

Der Leserausweis kostet einmalig 2,00 Euro, die Ausleihe selbst ist kostenlos. Wird die Leihfrist überschritten, fallen Mahngebühren an.
Mit dem Verzicht auf eine Jahresgebühr möchte die Gemeinde den Zugang zu Büchern und das Lesen fördern.
Gebührenordnung

Jahresprogramm

Es werden wieder Termine geplant. Wo seitens der Mitwirkenden möglich, sollen vor allem die im letzten Jahr ausgefallenen Veranstaltungen stattfinden. Allerdings ist erst einmal die Entwicklung in der Coronapandemie abzuwarten.

Aktuelles


Der Lockdown wegen der Coronapandemie wurde aktuell bis 14. Februar 2021 verlängert. Wenn die Schulen wieder geöffnet werden, wird auch die Bibliothek wieder ihren Betrieb aufnehmen.
Die Leihfrist für die ausgeliehenen Medien wird entsprechend angepasst.
^
Parkmöglichkeiten